Samstag, 21. November 2009

MCAS Test, Boston, Auszug...

Hey Leute!!
Es ist mal wieder einiges passiert und ich bin mit dem Erzählen natürlich ganz schön in Verzug!
Ich hab MCAS Tests geschrieben. Das sind offizielle Tests, die man machen muss um hier seinen High School Abschluss zu bekommen. Das ganze ging am Mittwoch (vorvorletzte Woche) los da wusst ich allerdings irgendwie noch gar nichts von diesen Tests. Also gut ich wurde am Anfangdes Jahres gefragt ob ich diese Test ablegen will, eigentlich brauch ich das ja gar nich, aber es ist ja auch kein Problem sie zu machen, also hab ich gesagt ich machs! So nun haben die anderen Austauschschüler aber alle von ihren Homeroom teachers eine "Einladung" zu diesen Test bekommen. Also wann und wo sie geschrieben werde, ich aber nicht! Ich hab beim Mittagessen an diesem bestimmten Mittwoch dann von einen chinesischen Austauschschüler erfahren, dass die gerade an dem Tag schon schreiben! Na ist das nich super, wie hier die Informationen weiter gegeben werden?! Nach der Schule hab ich dann erstmal mit Mrs Buckley meinem Guidance Counselor gesprochen und sie hat dann alles in die Wege geleitet. Alsl bin ich dann am nächsten Tag wie alle anderen zum Test gegangen und hab mit ihnen den 2. Teil der Englisch Section geschrieben. Das waren 3 Geschichten, von denen eine über Baseball war und ich musste sie bestimmt 5mal lesen um zu raffen was überhaupt da passiert! Was zur Hölle is denn ein Pitcher hab ich mir gedacht...Wir haben den ganzen Tag (also alle 6 Schulstunden) an diesem Test herumgeschrieben. Der nächste Tag sah dann genauso aus wobei ich dann die letzte Stunde noch zum Unterricht gegangen bin. Am Donnerstag hatten wir dann auch noch Austauschschülergruppenfoto. Weil aber 2 Schüler gefehlt haben bin ich am nächsten Tag zusammen mit ihnen bei der Frau gewesen, die das Foto gemacht hat und sie meinte dann ich soll mich doch auch noch auf das Foto stellen! Nun bin ich eben auf 2 Fotos im Jahrbuch...Mich störts jetzt nicht so...In dieser Woche hab ich übrigens noch 2 andere deutsche Austauschschüler kennengelernt von deren Existenz ich zwar wusste aber naja wir hatten nie wirklich was miteinander zu tun. Das kam so: Am Dienstag (in der Woche in der ich MCAS test geschrieben hab, ich weiß ich spring jetzt total hin und her) kam Adam unser Local Coordinator zu uns um sich zu erkundigen wies so geht und auch noch was anderes, darauf komm ich aber später noch mal. Er hat Julien, ein anderer deutscher Austauschschüler, mitgebracht! Wir haben uns dann erstmal über alles mögliche unterhalten (wieso die Amis immer die Klodeckel offen lassen...). Und dass ich bisher noch kaum rausgekommen bin, weil ich krank war, ist natürlich auch zur Sprache gekommen! Gleich am nächsten Tag hat er mit Dominik vereinbart da mal Abhilfe zu schaffen (Dominik hab ich auch erst beim MCAS kennengelernt, als ich Christopher gefragt hab wies bei ihm gelaufen is meinte Dominik "Wie du bist auch Deutsch?" tja irgendwie schon, ne...) Die Woche drauf hat sich dann der Mittwoch gut für einen Ausflug nach Boston angeboten. Nachdem wir am Montag und Dienstag noch MCAS Mathe (gar nicht mal so schlimm, wie ich befürchtet hatte!) und den ersten Teil der Englisch Section, den ich am Mittwoch zuvor verpasst hatte geschrieben haben. Eigentlich war ja in Boston sight seeing angesagt, naja soo viel sight seeing war nicht drin, weil wir mit 10(?) Leuten auch ne ziemlich große Gruppe waren. Aber Fun hatten wir alle mal!! Im Park der riesige Laubhaufen...ich hab später sogar noch Blätter in meinem BH gefunden...das Dampfteil (woauch immer der Wasserdampf herkommt,wahrscheinlich isses total ungesund diese Luft da einzuatmen...) der Weihnachtsladen, mir hat der ja gefallen!! xD Und ich hab naja ganze 3 Bilder gemacht (die anderen haben mehr gemacht...), aber die paar will ich euch natürlich auch nicht vorenthalten!! Dominik und ich--> Der besagte Weihnachtsladen...und (das sind nicht mal alle) von links nach rechts: Emily, Morgan, Julien, Max, Rudy (ich denke ich hab seinen Namen falsch geschrieben...)
Das war unser Boston-Tag!
Und nun noch mal warum Adam eigentlich bei uns war. Es ging darum, dass Phyllis und er die Entscheidung getroffen haben, dass ein Umzug das richtige für Zeezee wäre. Ja, unsere Spannungen uns Streitereien sind einfach zu viel geworden. Die Atmosphäre bei uns im Haus war zu davonlaufen...Zeezee hat nicht mehr mit uns geredet, wir nicht mehr mit ihr und daran hat sich auch einfach nichts geänder...Also war die Konsequenz, sie muss ausziehen. Am letzten Samstag also am 14. , genau vor einer Woche wars dann soweit und sie hat ihr Hab und Gut gepackt (einiges hat sie vergessen...) und ich sag euch die Atmosphäre war schon an dem Abend besser!! So wie ich Zeezee bisher in der Schule (und gestern beim Dance) erlebt hat scheint sie auch wirklich glücklich zu sein. Ich denke, dass die Entscheidung uns allen etwas gebracht hat! Und nun muss ich mein Zimmer auch nich nach nem halben Jahr abgeben ;) hehe....
So das wars erstmal, der nächste Eintrag wird unvermeidlich über den Semi Formal sein! Also macht euch drauf gefasst (naja wenn ich die Fotos von Anna hab...)
Bis dann!!

Kommentare:

  1. Es kommt mir alles so bekannt vor. Warum nur? :D
    Ich habe dich lieb. :)
    Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Du bist halt so n derber Insider ;)
    Ich hab dich auch lieb =) *knutscha*

    AntwortenLöschen